Wein-Schnuppernachmittag: „Frische Österreicher - Keine Angst vorm Jahrgang!“

27.04.2015, 14.00 bis 18.00 Uhr

Wir bieten 2015 interessante Genuss-Seminare mit der überaus sympathischen, herzlichen und tirolerisch-natürlichen Dipl.-Sommelière Annemarie Foidl, an. Die Teilnahme am Wein-Schnuppernachmittag ist für unsere Hotelgäste kostenlos (max. 10 Personen).

Seminar-Inhalt: Wie geht man mit jungen Weinen um? Keine Angst vorm Jahrgang! Freimachen vom Jahrgangsdenken - Annemarie Foidl geht auf, wenn sie nicht nur beim Wein, sondern auch beim Menschen ohne Jahrgang denkt.

  • Kennenlernen der Charakteristika der wichtigsten Weinsorten
  • Strukturierte Verkostung und Weinsprache
  • Sensoriktraining und Glaskultur

Zur Person: Annemarie Foidl pflegt Weinkultur auf höchster Ebene. Einerseits auf ihrer Angerer Alm auf 1.300 Metern Seehöhe am Kitzbüheler Horn, wo sie kulinarisch und vinophil neue Maßstäbe setzt. Andererseits durch ihr enormes Engagement als Präsidentin des Österreichischen Sommelierverbandes. Für ihren Verdienst rund um das Thema Wein wurde ihr der Titel „Weinmensch des Jahres 2013“ verliehen. In der Preisbegründung wird Annemarie Foidl als Berufene und Botschafterin des Weins beschrieben, die sich überall dort engagiert, wo es gilt, Weinkultur zu heben und zu verbessern und die Qualitätsphilosophie, insbesondere des österreichischen Weins, hinaus in die Welt zu tragen. Ihr persönliches Kleinod ist der eigene Weinkeller: Über 6.000 Flaschen von 400 Weingütern lagern darin und machen ihn mit Sicherheit zu einem der bestsortierten Weinkeller der Alpen.

« zu den Degustationen

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Annemarie Foidl

Dipl.-Sommelière Annemarie Foidl

Präsidentin Österreichischer Sommelierverband