Weinverkostung zum Galamenü

Winzerhof Landauer-Gisperg, 14.06.2016

Johanna und Franz Landauer-Gisperg machen Wein mit Leidenschaft. Sie arbeiten mit viel Engagement und Leidenschaft auf über 30 ha Weingärten in Tattendorf, in der Nähe von Baden bei Wien in Niederösterreich, und sind bedacht, im Einklang mit der Natur, höchstmögliche Qualität zur Flaschenreife zu bringen. Dazu bedarf es der Harmonie von Boden, Klima und Rebstock, die durch gezielte biologische Anbaumethode erreicht wird. Geringer Ertrag auf schnell trocknenden Böden bringt voll ausgereifte Trauben, die ein Garant für beste Weine sind. Diese Linie der Qualität wird bis ins Fass fortgesetzt. Den Beweis bringen die finessenreichen, ausdruckstarken und trinkfreudigen Rotweine sowie die fruchtig, frischen Weißweine. Zu den Spitzenprodukten zählen Pinot Noir, St. Laurent & Zweigelt, jeweils in drei Qualitäten. Eine Besonderheit sind deren Amphorenweine: Rot- oder Weißwein Cuvees aus bodenständigen Sorten, ausgebaut in Ton Amphoren, charakterisieren sie die Urspünglichenkeit der Rebe, des Bodens und der Region. Ein einzigartiger Weinstil - inspiriert von den Vorfahren!

Weinbaugebiet Thermenregion
Betriebsgröße Eigenfläche: 16,0 ha; Pacht: 16,0 ha; Zukauf: 5,0 ha
Herkünfte der Weine Thermenregion
Rebsorten Weiss: Riesling, Traminer (Gelber-, Roter-, Gewürztraminer), Rotgipfler, Grüner Veltliner Rot: St. Laurent, (Blauer) Zweigelt, Blauburgunder (Pinot Noir), Cabernet Sauvignon
Stil Klassik, Reserve
Rieden Frauenfeld, Mitterfeld, Holzspur
Besonderheiten Best of Serie-Toplinie des Hauses, Cuvee Amphore
(ausgebaut in Tonamphoren)*),
Fruchtsäfte,Fruchtweine

Hinweis: die mit *) markierten Rebsorten der Winzer finden Sie in unserer Weinkarte!

« zu den Degustationen

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Gisberg