Weinverkostung zum Galamenü

mit dem Weingut Krispel, Südoststeiermark, 23.01.2018

Das Gut Krispel bildet am Fuße des Stradner Rosenbergs eine der interessantesten Genussadressen Österreichs (Weingut, Wollschweinspezialitäten-Manufaktur, Buschenschank und Urlaubsdomizil). In diesem kleinen Paradies produziert Kellermeister Stefan Krispel regionaltypische Klassikweine, deren Genuss richtig Spaß macht, und aussagekräftige Lagenweine, die das Terroir des Steirischen Vulkanlandes facettenreich widerspiegeln. »Von Anfang an wollte ich die Charaktere unserer Lagen so gut kennenlernen, dass aus dem perfektionierten Zusammenspiel zwischen der Natur und meiner Vinifizierung etwas Großes wachsen kann. Inzwischen spüre ich, wie sich der Kreis schließt.«

Die vulkanischen Lagen Hochstrandl und Neusetzberg bilden zusammen mit dem lokalen Mikroklima eine hervorragende Basis für erstklassige, authentische Weine mit viel Substanz. Als Stefans Meisterstück kann der auf der Maische vergorene »Basaltwein« B1 betrachtet werden – ein spannender, extraktreicher Typ mit ausgeprägtem Terroircharakter. Die Lagerung in Basaltsteintrögen, ein von Stefan über Jahre erforschter Reifeprozess, reduziert die Gerbstoffe und unterstützt die naturgegebene Mineralik perfekt. Alles in allem bildet das Gut Krispel ein vinophil-kulinarisches Gesamtkunstwerk, fokussiert auf das wertvollste Gut jedes Genießers: Lebensqualität.

Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark
Betriebsgröße Eigenfläche: 12,8 ha; Zukauf: 225,0 ha
Herkünfte der Weine Südoststeiermark, Vulkanland Steiermark
Rebsorten Weiss: Grauer Burgunder (Pinot Gris, Ruländer), Sauvignon Blanc, Chardonnay (Morillon), Weißburgunder (Pinot Blanc), Traminer (Gelber-, Roter-, Gewürztraminer), Gelber Muskateller
Rot: Blauburgunder (Pinot Noir), Cabernet Sauvignon
Besonderheiten Rosenberg, Kindsberg
Stil Sauvignon Blanc Selection

« zu den Degustationen

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Krispel

Krispel