Lesung Heinrich Steinfest

Dienstag, 4. April 2017

Heinrich Steinfest liest aus seinem Buch „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“ und malt damit komplexe Sprachbilder an die Hotelwand. Was ist eigentlich Wirklichkeit?, fragt man sich, nachdem der Autor so gerne die Grenzen der Realität verwischt. Skurril will ein blinder Golfspieler den doppelten Albatros schaffen und gleichzeitig flüstert der Riesenvogel dem kleinen Spatz Quimp als Über-Ich ins Ohr. Der Abend war dank feinem Wiener Humor ein besonderes Vergnügen, das vertrackte Spiel zwischen Fantastik und Realität wirkte orginell bis bizarr und ein steinfester Ausflug in Parallelwelten ist für ein gestresstes und ego-zentriertes Lesepublikum per se überlebensnotwendig. Steinfest ist für uns auf jeden Fall ein „lebensgroßes literarisches Nugget“. Wir waren sehr froh und sehr stolz, dass er bei uns gelesen hat.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Heinrich Steinfest

Lebenslauf

Hier kommt von Sonja dann der Lebenslauf/Kommentar und die Informationen zum Autor. Eventuell auch eine Verlinkung zu der Seite / Blog / Social-Kanäle des Autors.