Peter Klien

Dienstag, 3. April 2018

Peter Klien bezeichnet sich selbst als Komiker und Kabarettist, immer mit einer für ihn typischen politischen und journalistischen Note. Neben seiner Tätigkeit als Anarcho-Reporter bei „Willkommen Österreich“ ist Peter Klien Philosoph und Altphilologe und unterrichtet Griechisch für Philosophen an der Uni Wien. Er selbst bezeichnet sich als ergebener Platon-Jünger und so geht es in seinem Vortrag über das Glück und um Fragen wie „Wie soll man richtig leben?“ oder „Wie wird man ein glücklicher Mensch?“. „Das Glück des Einzelnen und das Glück der Gemeinschaft“ lautet der Titel des Vortrags und so bezeichnet das griechische Wort für Glück, „eudaimonia“ jenen Zustand, in dem ein guter Geist über dem Leben schwebt. Zahlreiche Philosophenschulen beschworen unterschiedliche Ideale auf dem Weg zum erfüllten glücklichen Leben, wobei das Glück der Griechen mehr als ein paar Taschenspielertricks der Lebensführung umfasste. In der Antike war jeder Mensch immer auch Teil einer Gemeinschaft – als Bewohner einer Stadt, als Bürger einer Polis. Immer hatte Glück demnach auch eine politische Dimension und glücklich wurde nur, wer sich als „Politiker“ hervortat, während umgekehrt niemand froh werden konnte, der sich dem Gemeinwesen entzog. Während sich der Politikos für das Gemeinwohl engagierte, war der Idiotes eine Person, die weder ein öffentliches Amt innehatte noch sich am politischen Leben beteiligte. Wie wär’s also mit einem Versammlungsplatz nach dem Muster der griechischen Polis oder einem Speakers’ Corner mitten auf dem Thierseer Dorfplatz? Oder sollte politische Verantwortung gar per Los wie in der Antike entschieden werden? Ganz neue, jahrtausendalte Ideen – idealtypisch angelegt und auf jeden Fall eine Inspiration zum Nachdenken und Nachlesen.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Peter Klien

Lebenslauf

Hier kommt von Sonja dann der Lebenslauf/Kommentar und die Informationen zum Autor. Eventuell auch eine Verlinkung zu der Seite / Blog / Social-Kanäle des Autors.