Lesung Sabine Gruber

Dienstag, 22. Juli 2014

Die in Meran geborene Schriftstellerin Sabine Gruber lebt seit 20 Jahren in Wien. Sie liest aus ihrem Roman „Stillbach oder Die Sehnsucht“, eine berührende Erzählung über das Schicksal von drei Südtiroler Frauen in den Jahren des Zweiten Weltkriegs, 1978 und in der Gegenwart. „Stillbach oder Die Sehnsucht“ unterscheidet sich von anderen Südtirol-Romanen durch eine heikle historische Recherche und wird somit zu einem Geschichtswerk über die Resistenza und die Gräueltaten der Nazis in Rom. Die Erinnerung an die Lesung mit Sabine Gruber lässt sich mit einem ihrer Gedichte am besten festhalten: „Auf dem Weg zu den Zeilen fallen mir deine Bilder ins Wort,… was sich so trifft, möcht sich nie mehr missen.“ Danke für den besonderen Abend.

Schnappschüsse

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH
Sabnie Gruber

Lebenslauf

Hier kommt von Sonja dann der Lebenslauf/Kommentar und die Informationen zum Autor. Eventuell auch eine Verlinkung zu der Seite / Blog / Social-Kanäle des Autors.