Tirols Natur aktiv erleben

Urlaub im Thierseetal

Das Juffing Hotel & Spa finden Sie in der Gemeinde Thiersee im Bundesland Tirol. Dieses Tirol ist mit seiner beeindruckenden Bergwelt tatsächlich das Herz der Alpen.

Im Land der Berge

Ein wunderschönes Tal mit ausgeprägten Jahreszeiten und vielfältigen Möglichkeiten, aktiv zu sein und sich beim Waldbaden zu erholen.

Wald von oben

In der Stille liegt die Kraft.

Zwischen Kufstein und Bayrischzell gelegen ist Thiersee ein gänzlich unbekannter Landstrich mit vielfältigen Naturlandschaften. Sie erleben unentdeckte Flora und Fauna in einer Vielfalt und Faszination, dass wir sogar unsere Fine Dining Menüs danach benannt haben. Man denke nur an die Orchideenwiese unterhalb der Kala-Alm oder die wildromantische Kaiserklamm.

Ausgebildete Naturführer*innen begleiten Sie im Rahmen unseres Besinnen-Beginnen-Programms oder des Aktivprogramms vom Tourismusverband Kufsteinerland dorthin, wo sich hohe Wasserfälle von Felsen stürzen und tiefe Schluchten den Weg durch die Täler bahnen.

Zwei Mädchen in Tracht sitzen auf dem Steg am See

Die Muße walten lassen

Der namensgebende, idyllisch gelegene Thiersee lädt Sie zu einer Rast nach einer Wanderung oder einem Sprung ins kühle Nass ein. Zahlreiche weitere Seen in der Umgebung liegen wunderschön eingebettet in der Landschaft. Im Winter ziehen Eisläufer schön geschwungene Spuren auf dem glitzernden Eis, im Sommer dienen sie als romantischer Anziehungspunkt für Spaziergänger und Jogger.

Das majestätische Kaisergebirge oder die Brandenberger Alpen inspirieren zu Touren aller Schwierigkeitsgrade oder einfach nur zum Staunen und Entdecken. Ursprüngliche Wälder und die Chance, seltene Wildtiere wie Auerhähne, Gämsen oder Murmeln zu Gesicht zu bekommen, sind unsere Naturjuwele. Es ist ruhig und nicht überlaufen, beim Wandern begegnet man stundenlang niemandem außer Eichhörnchen, Feldhasen und scheuen Rehen.

Picknickkorb auf einer Decke in der Wiese

Gutes aus Tirol

Wir leben inmitten einer prächtigen alpinen Naturapotheke, in der alles wächst, was gut ist und guttut. In unserem Spa vertrauen wir auf die Kraft alpiner Heilkräuter und Pflanzen und unsere Köche bemühen sich sehr um regionale Produkte. Rhabarber, Salate, Karfiol, Radieschen, Porree, Karotten, Kohlrabi, Zucchini, Paprika, Gurken oder Kraut – Tirol bietet eine unglaubliche Vielfalt an verschiedensten Gemüsesorten. Selbst Wein wächst in Tirol und wird in unserem Restaurant angeboten.

Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit

Zwei junge Rehe im Wald
Aufgrund der Schönheit der uns umgebenden Landschaft befürworten wir eine nachhaltige Tourismusentwicklung. Allein die Fotografien des Thierseer Jägers und Wildtierfotografen Josef Kirchmair zeigen uns eine Tiervielfalt in unserem Tal, die wir nie für möglich gehalten hätten.
Frau hält Blume und lächelt
Ein ressourcenschonender Umgang mit unserer Natur ist uns sehr wichtig und wir beobachten, dass auch Gäste, die uns öfter in Hinterthiersee besuchen, gegenüber den Entwicklungen im Tal sensibilisiert sind.

Stärken Sie Ihre Verbindung zur Natur und zu sich selbst durch einen tiefen Atemzug oder ein bewusstes Schließen der Augen im Modalwald. Was vielleicht in Aufruhr war, wird still und klar.

Wir freuen uns, wenn Sie echte Erholung finden.